Das Konzept „Warrant Canary“ hatten wir hier schon … feedly


Das Konzept "Warrant Canary" hatten wir hier schon ein paar Mal. Man tut irgendwo eine Webseite hin "wir sind noch nicht von staatlichen Stellen zur Herausgabe von Daten gezwungen worden". Wenn dann ein National Security Letter oder sowas kommt, dann muss man die Daten ja rausrücken als US-Firma, aber man darf das niemandem sagen. Dann macht man den Canary weg, und wenn jemand aufpasst, fällt das auf.

Nun, Apples Warranty Canary ist unterwegs verschwunden.

http://blog.fefe.de/?ts=aae5f87d


via my feedly.com reader

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s