Obama hat jetzt seinen Krieg gegen Syrien feedly


Der Friedensnobelpreisträger Obama hat den Angriffskrieg gegen Syrien begonnen. Ein eklatanter Bruch des Völkerrechts und der Souveränität Syriens. Wie alle Kriege basiert auch dieser auf eine Lüge. Nämlich, die USA müssen die ISIS nicht nur im Irak, sondern auch in Syrien bekämpfen, eine Terrororganisation die sie selber in Welt gesetzt haben, um die Assad-Regierung zu stürzen. Eine weiterer Beweis, wer der wirkliche Aggressor und Feind des Friedens auf dieser Welt ist. Natürlich jubeln die Medien über die Bombardierung Syriens, wie man aus folgender Titelseite des aktuellen "Blick am Abend" ersehen kann. Obama mit doppelter Satanspose und der kriegshetzerischen Überschrift: "Endlich: Obama greift zur grossen Keule".

Blick140923.JPG

Für mich zeigt dieses Titelbild ganz deutlich, wie völlig pervertiert, heuchlerisch und verlogen das westliche "Wertesystem" ist. Die syrische Regierung wurde weder gefragt, noch hat es den Bombenangriffen auf syrisches Territorium zugestimmt, bestätigte der UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon am Dienstag. Für was gibt es eigentlich den UN-Sicherheitsrat, der als einziger eine Gewaltaktion unter bestimmten Voraussetzungen gegen ein Land genehmigen darf? Die Vereinigten Staaten machen wieder einfach was sie wollen!

Damit Washington nicht als alleiniger Kriegstreiber dasteht, was aber den Tatsachen entspricht, wurde pro forma eine "Koalition" von Mittätern zusammengestellt. Es wird behauptet, die USA führen einen Krieg gegen Syrien zusammen mit den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi-Arabien, Katar, Bahrain und Jordanien. Sind alle Feinde Syriens. Insgesamt hat die US-Luftwaffe 14 Bombenangriffe gegen Stellungen der ISIS geführt. Kampfjets, Bomber, ferngesteuerte Flugzeuge und Tomahawk-Raketen seien im Einsatz gewesen, teilt das Pentagon am Dienstag mit.

47 Tomahawk-Raketen wurden von den zwei Lenkwaffenkreuzern "USS Arleigh Burke" und "USS Philippine Sea" abgefeuert, die im Roten Meer und im Persischen Golf stationiert sind. Die USA veröffentlichte Videos und Fotos, die den Abschluss der Lenkwaffen in der Nacht von Montag auf Dienstag zeigen. Die Bomben und Raketen sollen angeblich Trainingszentren, Führungsposten, Kommandozentralen, Waffenlager, ein Finanzzentrum, Lastwagen und bewaffnete Fahrzeuge der Terroristen zerstört haben, welche Washington vorher geholfen hat aufzubauen.

So läuft das immer. In Afghanistan hat man zuerst die Al-Kaida gegründet und die Dschihadisten mit Waffen versorgt, im Kampf gegen die Sowjetbesatzer. Danach wurde Amerika selber Besatzer und man führt schon seit 13 Jahren einen Krieg gegen die ehemaligen Alliierten. In Libyen auch. Zuerst hat man die radikal islamischen Terroristen ins Land geholt und mit Waffen ausgestattet, damit sie Gaddafi stürzen. Jetzt wo sie das Land in ein Chaos verwandelt haben, muss man sie bekämpfen. Mit Syrien läuft es gleich. Die ISIS ist ein Kind der CIA.

Es gibt nur zwei Gründe warum Irak und Syrien von den USA bombardiert werden und es sind nicht die, welche uns erzählt werden, von wegen Terrorbekämpfung. Erstens hat es die ISIS gewagt, Ölfelder im Nordirak zu erobern und verkauft das Öl auf eigene Rechnung. Das ist ein tödlicher Fehler, denn niemand darf das Energiemonopol amerikanischer Ölkonzerne angreifen. Dafür wurde ja der Irakkrieg geführt. Zweitens, ist es eine "gute Ausrede", um Syrien doch angreifen zu können, was Moskau vor einem Jahr verhindert hat.

Flankierend hilft natürlich Israel im Krieg gegen Syrien auch mit. Hat doch das israelische Militär ein syrisches Flugzeug abgeschossen. Behauptet wird, die Maschine habe am Dienstagmorgen den israelischen Luftraum über den Golanhöhen verletzt und sei von einer Luftabwehrrakete getroffen worden. Das ist eine doppelte Lüge, denn erstens ist der Golan syrisches Territorium und von Israel erobert und besetzt. Zweitens, die Piloten sind auf syrischem Boden mit dem Fallschirm gelandet, also wurde die Maschine über Syrien abgeschossen.

Generalmajor Yahya Suleiman der syrischen Armee sagte gegenüber Rossiya Segodnya International, die sogenannte "moderate Opposition", die Obama ausbilden und bewaffnen will, existiert gar nicht. "Wir sind es gewohnt, dass die Vereinigten Staaten sehr oft heuchlerisch sind. Die grösste Heuchelei zeigte die amerikanische Seite als der US-Präsident verkündete, es gebe eine ‚moderate Opposition‘ in Syrien. Tatsächlich ist das nicht mehr als ein Hirngespinst seiner eigenen Fantasie."

Das stimmt, es gibt keine guten Terroristen die man unterstützt und böse die man bekriegt. Das wollen uns aber Obama und seine westlichen Marionetten glauben lassen. Wer einen erbarmungslosen Krieg gegen die syrische Bevölkerung führt, der über 200’000 Tote verursacht hat und Millionen an Flüchtlinge, mit der Ausrede, die Assad-Regierung stürzen zu wollen, ist ein Terrorist, Punkt, Ende der Diskussion. Die einzige "moderate Opposition" wäre eine die auf politischen und friedlichen Weg und von der Bevölkerung getragen eine Veränderung herbeiführen will. Die benötigt auch keine Waffen aus Washington.

Israel ist Teil der Anti-Assad-Koalition und hilft den Terroristen. Es bombardiert nach eigenen Gutdünken Ziele in Syrien. Es liefert Waffen an die ISIS und an andere Takfiri-Terroristen. Es lässt verwundete Terroristen über die Grenze und behandelt diese in israelischen Spitälern. Es unterstützt die Terroristen mit Logistik, Informationen über Stellungen der syrischen Armee und anderen militärischen Hilfsmitteln. Jetzt hat Israel eine Sukhoi 24 der syrischen Luftwaffe abgeschossen, die gegen Terroristen im Einsatz war.

Der Westen besteht nur aus Lügen, Aggression und Krieg. Die ganze Politik ist eine Farce und Täuschung. Aber wir bekommen was wir verdienen, denn die Masse ist völlig verblödet, lethargisch und emotionslos. Wo ist der Aufschrei gegen einen Krieg gegen das siebte Land das Obama bombardieren lässt? Im Gegenteil, es gibt genug Idioten die dem Kriegsgeschrei zustimmen und noch mehr Blutvergiessen und Zerstörung verlangen, so wie die Medien auch. Der Tanz auf dem Vulkan wird noch ein böses Ende nehmen!

Verwandte Artikel:
ISIS ist zu 100% eine CIA-Operation
Der Beweis: ISIS benutzt amerikanische Waffen
Obama will doch einen Krieg gegen Syrien
Wer ist der wirkliche Feind der Menschheit?Copyright – Alles Schall und Rauch Blog

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2014/09/obama-hat-jetzt-seinen-krieg-gegen.html


via my feedly.com reader

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s