Der angebliche „freie Markt“ in den USA ist im Telco-Markt … feedly


Der angebliche "freie Markt" in den USA ist im Telco-Markt auf ganzer Linie gescheitert. Wer da mal versucht hat, Internet oder eine SIM-Karte fürs Handy zu kaufen, der wird das gemerkt haben. Übliche Preise für Kabelfernsehen plus Internet sind da $100, und für eine SIM-Karte mit "unlimited" Internet (natürlich wie bei uns mit Drossel nach ein paar KB) kostet da ab $40, und das ist das Spezial-Spartenangebot, das sich an mexikanische Einwanderer wendet. Reguläre Anbieter nehmen $70. Pro Monat.

Da ist es nicht verwunderlich, wenn der Platzhirsch unter den Abzockern, Comcast, jetzt "Flatrate" im Mobiltelefonsinn für Kabel-Internet anbietet. Nach 300 GB wird abgeschaltet. Wer mehr will, muss nachkaufen. $10 für 50 GB.

Ich rechne fest damit, dass auch Kabel Deutschland demnächst auffällt, dass Drosseln total bescheuert ist, wenn man den Leuten nicht eine Möglichkeit zum Nachkaufen anbietet. Aber hey, Kabel Deutschland fiel ja noch nie dadurch auf, besonders helle zu sein. Die haben ihren Kunden ja auch "Antivirus"-Schlangenöl untergeschoben, das man nicht wegklicken konnte beim Bestellen, sondern später "abbestellen" musste. Taktiken, wie man sie sonst nur von Trickbetrügern an der Haustüre kennt. Und das ging dann um sowas wie 3 Euro pro Monat, von denen der Großteil wahrscheinlich zu den AV-Leuten fließt. Für die paar Cent waren die willens, ihre Kunden nachhaltig zu verärgern. Denn das vergisst man ja nicht, als Kunde, wer einem mit so einer Masche Mist unterzuschieben versucht, den man nicht haben wollte.

http://blog.fefe.de/?ts=aa91e7ce

— via my feedly.com reader

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s